Linzer Hochzeitszauber
26. September 2017
Unser 4ter Jahrestag – alias – erster Jahrestag mit Baby
28. September 2017

Brautkleidmoment – trotz Onlineshopping

Immer mehr Bräute entscheiden sich dazu, ihr Brautkleid online zu bestellen. Die Auswahl ist unschlagbar und wenn man eine bestimmte Marke möchte, kann es sein, dass diese in keinem naheliegenden Geschäft vorhanden ist. Leider geht dadurch der Moment des Brautkleidshoppings verloren. Für viele Team Bride und die Mütter der Braut ein absolutes MUSS. Immerhin ist das ein magischer Moment, wenn man die Braut das erste Mal im perfekten Kleid sieht. Freudentränen sind da vorprogrammiert…Viele realisieren erst an diesem Tag, dass die Hochzeit tatsächlich vor der Tür steht.

Jetzt hast du aber dein Kleid online bestellt? Du weißt genau, es ist dein Traumkleid und das „von Geschäft zu Geschäft ziehen“ kannst du guten Gewissens auslassen? Du möchtest aber trotzdem diesen schönen Moment kreieren, wenn dich deine Mädels das erste Mal im Brautkleid sehen? Kein Problem. Mach einfach einen Anprobe-Abend, sobald das Kleid bei dir eingetroffen ist.  Bitte deinen Zukünftigen, etwas zu unternehmen und lade die Mädels ein, die du auch beim klassischen Brautkleidshopping gerne dabei gehabt hättest.

Eventuell könnt ihr ja vorher etwas Essen gehen. Organisiert eine Flasche Sekt zum Anstoßen. Verfrachte die Damen ins Wohnzimmer und schnapp dir deine Trauzeugin. Sie soll dir gleich beim Anziehen helfen, immerhin ist das auch am großen Tag ihre Aufgabe. 😉 Wenn alles sitzt geht deine Trauzeugin schon mal vor um dich anzukündigen. Legt doch etwas passende Musik auf, die den Moment untermalt. Wenn du jetzt den Raum betrittst hast du diesen Brautkleidmoment nachgestellt und darfst dich an den Reaktionen deiner Mädels erfreuen. Fast genau so wie im Geschäft. –> Vergiss also nicht Taschentücher für die Freudentränen bereit zu legen.

Mach dir übrigens keine Gedanken, wenn jemand nicht so reagiert wie erwartet. Du musst dich in deinem Kleid wie eine Braut fühlen und jeder hat einen anderen Geschmack. 😉

Sollte ich mich, wenn es bei mir so weit ist, dafür entschließen, ein Kleid online zu bestellen (auch wenn ich ehrlich nicht davon ausgehe… Ich schätze mich so ein, dass ich mir das übliche Brautkleidshopping nicht entgehen lassen kann), so würde ich auf jeden Fall etwas derartiges veranstalten. Der Tag, als wir mit meiner Braut das erste Mal in ein Brautmodengeschäft gefahren sind, war so intensiv… Ich glaube, ich möchte das selbst nicht missen und würde beim Onlineshopping einen Anprobeabend machen. Definitv. Natürlich könnt ihr es auch anders sehen: Wenn beim Shopping niemand dabei ist, sind am Hochzeitstag wirklich ALLE überrascht. Nicht nur der Bräutigam. 😉

Würdet ihr Onlinekauf beim Brautkleid in Betracht ziehen?

Wenn ja, würdet ihr so einen Anprobeabend machen?

Was würdet ihr an eurem Anprobeabend machen?

Schreibts in die Kommentare

Denise
Denise
Gründerin dieses Blogs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.