„Wer hat eigentlich die Ringe?“ – Die Trauzeugenbibel von Thomas Sünder
28. März 2018
Klassischer Gesellschaftstanz Grundkurs – Lass uns tanzen!
5. April 2018

Unser Brautkleid-Termin bei Wedding Dresses in Steyr

Als wir damals bei der Hochzeitsmesse in Enns von der Existenz eines Brautmodengeschäfts in unserer Stadt erfuhren, war eigentlich schon klar, dass wir uns da einen Termin ausmachen MUSSTEN. Immerhin waren die Damen am Stand äußerst freundlich und auch die Kleider, welche sie ausgestellt hatten und auch von Models bei der Modenschau zur Schau gestellt wurden, sahen sehr vielversprechend aus. Im Frühjahr war es dann so weit. Meine Braut machte sich einen Termin aus und wir Mädels trafen uns dort zusammen. Zugegeben, das Brautmodengeschäft ist von außen sehr unscheinbar und wirkt auch auf den ersten Blick eher klein. Das Geschäft teilt sich auf zwei Räume. Im Eingangsbereich wird man sofort von weißem Tüll begrüßt, da sich dort die Brautkleider und Erstkommunionskleider befinden. Hinter dem ersten Raum befindet sich eine großzügige Kabine und ein zweiter Raum, in dem dann die Brautbegleiter Platz finden und der Spiegel zum genauen Betrachten der anprobierten Kleider hängt. Außerdem sind dort hinten noch Abendkleider für die Hochzeitsgesellschaft. Der Laden führt aber auch sonst alles, was das Brautherz begehrt…Von Schmuck über Schuhe bis hin zu Schleiern.

Die Verkäuferin begrüßte uns freundlich und klärte erst einmal mit der Braut ab, was sie sich vorstellte. Gemeinsam schauten wir die Kleider durch und legten fest, welche Kleider unsere Braut gleich probieren würde. Ich war wirklich überrascht. Trotz eingeschränktem Platz gibt es in diesem Brautmodenladen eine breite Palette an Brautkleiderstilen. Man kann sich also problemlos durch alle Arten durchprobieren. Ich muss zugeben, damit hatte ich schlichtweg wegen der eingeschränkteren Größe des Geschäftes nicht gerechnet. Eine echt tolle Auswahl! Außerdem hatten sie auch Kleider, die ich so noch überhaupt nie gesehen hatte.

Wir nahmen dann hinten Platz und bekamen die Kleider nach der Reihe vorgeführt. Unsere Braut war gut bei unserer Beraterin aufgehoben, die ihr in der großzügigen Kabine beim an- uns auskleiden half. Es waren wirklich wunderschöne Modelle dabei. Die Beraterin ließ uns in Ruhe Zeit jedes Kleid im Detail unter die Lupe zu nehmen. Im Endeffekt hatten wir auch ein äußerst außergewöhnliches Modell mit Blumen gefunden, welches unserer Braut wirklich ausgezeichnet stand. So 100% sicher war sich unsere Braut aber nicht. Es war leider gar nicht das, was sie sich vorgestellt hatte. Obwohl wir es zur Seite legen ließen, wurde es dieses dann nicht.

Mein Fazit: Ein wahnsinnig genialer Laden mit super geduldigem Personal und heimeliger und privater Atmosphäre. Ich kann jeder Braut aus meiner Umgebung empfehlen, sich dort einen Termin auszumachen. Es wird toll auf die eigenen Wünsche eingegangen und die Auswahl ist super. Man kann hier also auch super experimentieren, wenn man sich noch nicht so sicher ist, welche Art Kleid man gerne tragen möchte. Das Geschäft ist sehr schön eingerichtet. Kitschige Ornamenttapeten und Glitzerlampen verbreiten den richtigen Flair für den Brautkleidkauf.

Da ist das etwas unscheinbare industrielle Äußere sofort vergessen! Wir bekamen auch alle einen Sitzplatz, obwohl es bei unserer Personenanzahl (5 mit der Braut) schon zeitweise etwas eng war. Das war auch der einzige Kritikpunkt meiner Braut. Sie hatte einfach nicht genug Platz, um mit den Kleidern hin und her zu laufen um zu fühlen, wie es sich im Gehen anfühlt die Modelle zu tragen. Die Verkäuferin ließ aber anklingen, dass ein Ausbau des Geschäftes geplant ist.

Ich glaube, wenn es bei mir mal so weit ist, wird mein erster Brautkleidtermin auch in diesem Laden sein. Mir hat diese private Atmosphäre so gut gefallen. Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben. Großes Lob an Vesna, die Besitzerin des Geschäfts! Sie hat dort wirklich einen wunderschönen Brautmodenladen der mit Service Auswahl und Atmosphäre zu einem tollen Brautkleidkauferlebnis einlädt.

Macht euch doch einen Termin aus:

->Hier gehts zur Website<-

Telefonnummer: +43 660 404 5497

eMail: wedding_dresses@outlook.com

Adresse: Wolfernstraße 20c, 4400 Steyr

Denise
Denise
Gründerin dieses Blogs

2 Comments

  1. Sabsinator sagt:

    Interessant, vielleicht schau ich mir das Geschäft mit meinen Zukünftigen Treuzeugen an. *zwinker*
    Schöner Artikel ind wieder wunderbar geschrieben.

    • Denise sagt:

      Danke. Ja man darf sich von dem äußeren doch eher industriellen Look nicht täuschen lassen! Der Laden ist wirklich sehr schön. Und da du jemand bist der sehr viel Wert auf Details legt würde es dir sicher gut gefallen wie viel geduld die Verkäuferinnen haben 😉 man hat die Chance jede Stickerei genauestens unter die Lupe zu nehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.